Naturheilpraxis - Akupunktur ohne Nadeln

Sanft heilen - Stark im Leben

HEAL - System nach Alan. E. Baklayan


Keine schmerzhaften Nadeln mehr, keine in Ohnmacht fallenden Patienten, keine weinenden Kinder und keine Sterilisationsfragen!

Akupunktur ohne Nadeln

In Vorstellung der traditionellen chinesischen Therapie wird der freie Fluss des Qi (Energie), durch das Setzen von Nadeln an den blockierenden Energiepunkten (Akupunturpunkte), wiederhergestellt. Dadurch erhält der Mensch wieder sein natürliches Gleichgewicht.   Was zur Genesung des Patienten führt soll. Die Akupunktur ist eine „Entsprechungstherapie“,und Ordnungstherapie bei der die Funktionsbereiche des menschlichen Organismus in Analogie zu den Erscheinungen der Natur und der Lebensgestaltung des Menschen gesehen werden.

Nun kann das mit den Heal - System nach Baklayan, auch ohne Nadeln und dadurch schmerzfrei gemacht werden.


Anwendungsgebiete:

Sind erfahrungsgemäß akute und chronische Krankheiten (z. B. der Atmungsorgane, oder des Verdauungstraktes), Allergien, Depressionen, Erkrankungen des rheumatoiden Formenkreis, Erschöpfungszustände, Herz- und Kreislauferkrankungen, Infektionsanfälligkeit, Kopfschmerz und Migräne, Nervosität, nach postoperativen Eingriffen, Schlafstörungen, Wirbelsäulenerkrankungen, Schmerzen u.v.m.

Grenzen der Behandlung:

Es gibt keine direkten Grenzen, Akupunktur kann auch bei ungünstigen Prognosen begleitend zur Schulmedizin eingesetzt werden.

Die Bioresonanz Therapie mit dem HEAL System nach Baklayan an sich ist kein schulmedizinisch anerkanntes Verfahren. Alle Angaben stammen aus der Erfahrungsheilkunde.



Ich wünsche Ihnen viel Freude und Erkenntnis mit den verschiedenen Therapieformen...